Classic Remise Berlin

12. AvD Rund um Berlin-Classic 2017

In einem liebevoll restaurierten wilhelminischen Straßenbahndepot finden Sie die Classic Remise Berlin.

 

Werkstatt- und Servicebetriebe für Oldtimer und Liebhaberfahrzeuge, Händler für klassische Fahrzeuge, Anbieter von Ersatzteilen, Zubehör, klassischer Bekleidung, Modellautos und Accessoires, Dienstleister, Interessengemeinschaften und Clubs sowie einfache und anspruchsvolle Gastronomie bilden das Angebotsspektrum in den historischen Mauern aus gelbem Backstein.

 

Die Veranstaltungsflächen ermöglichen Events in einer einzigartigen Umgebung und Kulisse.

 

Alte Industriearchitektur in Verbindung mit der Präsentation historischer und klassischer Fahrzeuge, der offene Blick in die Service- und Restaurationswerkstätten und die „Dauerausstellung“ kostbarer Oldtimer in den gläsernen Einstellboxen garantieren unvergessliche Augenblicke im weltweit ersten Zentrum dieser Art für Oldtimer und Liebhaberfahrzeuge.

 

Das Straßenbahndepot (Wiebehallen) wurde 1899 nach Plänen von Joseph Fischer Dick erbaut und in den 1920ern von Jean Krämer umgebaut. Die Hallen standen nach Aufgabe der Straßenbahn als Verkehrsmittel in Westberlin zur Mitte der 60er Jahre leer und verfielen.

 

Im Jahr 2002 hat die Stadt Berlin das Straßenbahndepot an die heutige Eigentümerin verkauft. Die Classic Remise Berlin wurde nach den Plänen der Architekten Dinse-Feest-Zurl restauriert und umgebaut. Im Mai 2003 wurde die Classic Remise eröffnet.

 

 

Besuchen Sie uns doch einfach persönlich vor Ort und erleben Sie auch in diesem Jahr die Oldtimertage Berlin- Brandenburg live.

 

 

weitere Informatiopnen über uns finden Sie unter:

 

http://remise.de/Classic-Remise-Berlin.php

 

 

Das RUB Fotobuch 2016 können Sie für 79,00 Euro inkl. Versand bei uns bestellen.

Wir bedanken uns bei den Sponsoren:

Dank gilt auch unseren Partnern: